vl logo

Offline und Online verschmelzen

« Back28. September 2015florian

dmexco messe köln Die dmexco Messe in Köln ist der Hotspot für Zukunfts- und Erfolgsorientierte online Marketer und Führungskräfte der digitalen Wirtschaft. Mit insgesamt 500 Speakern und rund 17.000 Gäste gehört sie zu den wichtigsten Marketing Messen in Europa.

Und auch hier wird die Thematik “On-Site Marketing” und “Visitor Value” intensiv behandelt.

Denn die Industrie muss sich, um sich am Markt behaupten zu können, verschiedensten Channeln öffnen. Es reicht nicht mehr darauf zu hoffen dass der Besucher zufällig auf der Seite vorbeischaut.

Es darf kein Unterschied mehr gemacht werden, ob der Kunde online oder offline etwas einkauft. - Marcus Ruebsam

In einem Punkt sind sich alle einig, nämlich, dass der Weg hin zum Omnichannel in jedem Fall ein CEO Thema ist. Das nehmen viele CEOs allerdings noch nicht so wahr.

Hier den gesamten Beitrag lesen: dmexco 2015

Unser Kommentar zum Artikel

Offline und Online zu verbinden - das ist die Herausforderung der nächsten Zeit. Die Website ist heute noch immer weitgehend losgelöst vom normalen Business. Was auf der Website passiert, ob und wer gerade Online ist … man weiß es nicht.

Obwohl die Online Besucher letztlich die gleichen Leads, Interessenten, Bestandskunden oder Bewerber sind - wie im “Geschäft”. Er, der potentielle Umsatzbringer ist auf der Website sich selbst überlassen. Er hat keine Wertigkeit, bekommt keinen Support. Seine vielleicht kaufentscheidende Frage bleibt damit unbeantwort und das überzugende Argument des Verkäufers kann nicht vorgebracht werden. DAS unterscheidet online zum normalen Business.

Was kann man machen? Kontaktformular, eMail, Anruf oder gleich hinfahren. Klar, das macht alles Sinn. Aber ganz ehrlich, wie oft haben Sie schon ein Kontaktformular ausgefüllt? Oder doch die Website einfach wieder verlassen. Das Verhältnis ist da gefühlte 99:1.

Da ist Potential und eine “On-Site Marketing” Lösung die vielleicht beste Antwort.

Live Chat für Ihre Website

« Back